Tufting

Die Bezeichnung Tufting ist vor allem aus dem Bereich der Teppichböden bekannt und beschreibt eine Technik zur Herstellung von dreidimensionalen textilen Flächen. Das Grundprinzip beinhaltet das Einbringen von sogenannten Polschlingen in ein Grundmaterial bestehend aus einem Vlies oder ein Gewebe.

 

Die durch das Tuften entstandenen Schlaufen bezeichnet man als Schlingenflor oder in der aufgeschnittenen Variante als Schnittflor.


Stoffarten. Tufting. GewebeArt.


Hier findest du uns


Gewebeart
Gewebeart
Gewebeart
Gewebeart
Gewebeart
Gewebeart

Stoffkategorien