Leinenkissen

In unserer Auswahl findest du Leinenkissen aus reinen Leinenstoff oder aus Stoffen mit einem hohen Anteil an Leinenfasern. Unsere Kissenbezüge beziehungsweise Kissenhüllen aus Leinen habe eine tolle Haptik und die für Leinen typische natürliche Optik.


Hochwertige Leinenkissen


Wo Leinenkissen kaufen?

Edle Leinenkissen aus deutscher Fertigung.

 

Wir haben uns auf ökologisch und fair produzierte Leinenkissen spezialisiert. Bei uns erhält du Kissenbezüge aus Leinen, die in reiner Handarbeit und aus hochwertigen, europäischen Leinenfasern hergestellt werden. Unser Angebot umfasst Kissenhüllen aus Reinleinen und Halbleinen, also aus 100% Leinen und aus einer Baumwoll-Leinenmischung. Zertifiziert sind unsere Leinenkissen mit dem Reinleinen oder dem Halbleinen Schwurhandsiegel. Ein Gewebe darf nur dann als Reinleinen bezeichnet werden, wenn sowohl in Kette als auch im Schuss reine Flachsgarne verwebt werden. Die Bezeichnung "Halbleinen" darf bei Erzeugnissen, deren Anteil an Leinenfasern bei mindestens 40 % liegen muss, verwendet werden. Mit dem Schwurhandsiegel werden nur Leinen aus europäischem Anbau verarbeitet. Der textile Herstellungsprozess vom Garn bis zum fertigen Produkt erfolgt hierbei in Deutschland.

Was ist Leinen?

Leinen ist eine reine Naturfaser und wird aus den Stängeln der Flachspflanze gewonnen. Die Leinenfaser zählt zu den Bastfasern. Leinen verfügt durch den besonderen Aufbau der Faser über ausgezeichnete Eigenschaften. 

  • Leinen ist ein Naturprodukt und eignet sich hervorragend für Allergiker oder Personen, die nicht jeden Stoff auf der Haut vertragen.
  • Leinen ist von Natur aus schmutzabweisend und antistatisch.
  • Leinen ist sehr saugfähig, gibt die Feuchtigkeit aber auch schnell wieder ab - das macht das Gewebe sehr hautfreundlich.
  • Die Flachsfaser ist vom Anbau bis hin zur Entsorgung eine der umweltfreundlichsten Textilfasern, da Leinenstoffe biologisch abbaubar sind. Leinen ist auf der Grund der klimatischen Bedingungen in Europa bestens zum Anbau geeignet.

Wie werden Leinenkissen hergestellt?

Die Leinenstoffe für unsere Kissen werden in Deutschland entworfen, gewebt und veredelt. Eingesetzt werden ausschließlich Leinengarne, die aus Fasern aus europäischem Anbau gesponnen werden. Das Leinen-Dekokissen wird unter fairen Bedingungen in Deutschland genäht. Unsere Kissen erhalten in der Näherei verschiedene Verschlussarten. Neben der klassischen Hotelfalte werden Knöpfe oder hochwertige Reißschlüsse in die Leinenkissen eingenäht. Veredelt werden unsere Kissen mit verschiedenen Applikationen wie Rüschen, Säume oder Spitzen. Jede Kissenhülle in Einzelfertigung hergestellt und entspricht echtem Manufakturcharakter. Zudem verzichten wir hierdurch auf Massenproduktionen und wirken der Verschwendung entgegen.

Welche Größen für Leinenkissen gibt es?

Eine Auswahl verschiedenster Größen für Kissenbezüge eignet sich wunderbar, um Kissen unterschiedlicher Abmessungen in Kombination zu drapieren. Das sogenannte Layern ist eine wunderbare Gestaltungstechnik, indem verschiedene Größen an Sofakissen hintereinander gelegt in die Raumgestaltung eingefügt werden.

 

Zu unseren Größen zählen:

  • 30 x 60 cm
  • 34 x 60 cm
  • 40 x 40 cm
  • 50 x 50 cm
  • 60 x 60 cm

Weitere Größen fertigen wir sehr gerne auf Anfrage!

Bunte Leinenkissen

Unser Sortiment umfasst viele bunte aber auch schlicht gehaltene Dekokissen aus Leinen: Klassische Farben wie natur, grau, weiß oder beige. Schöne sanfte Pastellfarben wie hellgrau oder hellblau. Top modische Farben wie türkis, petrol, pink oder altrosa. Oder Grundfarben wie blau, rot, grün und gelb sind nur einige Farben unserer Kissen. Für jeden Einrichtungsstil ist die passende Farbe dabei, die sich wunderbar mit verschiedenen Stilrichtungen, wie Shabby Chic, Landhausstil, Vintage oder Moderne kombinieren lässt. Unsere Leinenkissen eignen sich aber auch wunderbar für einen rustikalen Einrichtungs-Look.

Wie werden Leinenkissen gewaschen?

  • Leinen braucht sehr viel Wasser beim Waschen, die Faser muss quellen können, da sie das Vielfache des eigenen Gewichtes an Flüssigkeit aufnehmen kann.
  • Optimale Waschergebnisse erhalten Sie, wenn Sie nur die halbe Füllmenge in die Waschmaschine geben.
  •  Wassersparende Schonwaschgänge und Sparprogramme sollten für Leinen nicht verwendet werden.
  • Der Stoff darf keinesfalls im gefalteten Zustand in die Waschmaschine gegeben werden.
  • Wird beim Schleudern „gespart“, wird das Bügeln erleichtert. Niedere Schleudertouren schonen zudem die Faser besonders.
  • Leinen soll wegen seiner Knitteranfälligkeit nicht im Wäschetrockner getrocknet werden.
  • Wäsche mit Fransen und empfindliche Wäsche zum schonenden Waschen in einen Wäschesack oder in einen Kopfkissenbezug geben.
  • Leinen immer sehr gut ausspülen.

Waschtemperatur bei farbigen Kissenbezügen

  • Farbiges Leinen bei max. 40° C waschen.
  • Mit Pflanzenfarben gefärbtes Leinen bei max. 40° C waschen.
  • Flecken möglichst sofort behandeln.

Waschtemperatur bei naturfärbigen Kissenbezügen:

  • Waschbar in der Maschine bis 60° C
  • Kein Fleckensalz – das Leinen bleicht sonst aus.
  • Naturfarbiges Leinen kann, wenn nötig, auch bei 95° C gewaschen werden.
  • Je nach Waschmittel und Waschtemperatur wird Naturleinen mit der Zeit immer heller.

Waschmittel: Verwenden Sie möglichst Waschmittel ohne optische Aufheller oder Bleichzusätze. Am besten geeignet sind flüssige Feinwaschmittel oder Neutralseifen.

 

Bügeln:

  • Dunkles Leinen, Leinen mit Stickereien oder anderen besonderen Verarbeitungen auf der linken Seite bügeln, um Druck- und Glanzstellen zu vermeiden.
  • Kalkablagerungen an der Sohle des Bügeleisens können Flecken auf dem Stoff hinterlassen!
  • Grundsätzlich gilt: Reines Leinen feucht und mit großer Hitze bügeln.

Die spezifischen Pflegeanleitungen haben wir für dich in jeder Artikelbeschreibung hinterlegt.

Kontakt

Sicher Einkaufen

Hochwertige Stoffe

Zahlungsarten

Hochwertige Stoffe
Hochwertige Stoffe
Hochwertige Stoffe

Versandarten

Hochwertige Stoffe
Hochwertige Stoffe