Bestickte Stoffe

Die Stickerei ist für uns eine hochwertige Textilkunst. In der Stickerei erfolgt eine Veredlung der Stoffe mittels Durchziehen oder Aufnähen von weiteren Fäden. Auf der Oberfläche des Textils aufgebracht ergibt sich ein edles, einzigartiges Muster. Stoffe mit einer Stickerei sehen nicht nur toll aus, sondern haben auch eine ganz besondere Haptik. Wir bieten dir großflächig, bestickte Dekostoffe oder auch Stickereien die als leichter Akzent auf der Warenoberfläche wirken.

Dein Stoff mit deiner Lieblings Stickerei oder deine Lieblingsfarbe fehlt? Schick uns gerne eine Nachricht über den Kontaktbutton. Wir können dir noch viele weitere Stickerei Artikel oder verschiedene Farben unserer Stickerei Artikel anbieten.


Dekostoff Lorenza - denim
19,00 € 38,00 € / m
Dekostoff Stitch - grün
39,00 € 78,00 € / m
Dekostoff Stitch - natur
39,00 € 78,00 € / m
Dekostoff Applikation
49,00 € 98,00 € / m

Bestickte Stoffe als Meterware


Du bist auf der Suche nach besonders edler, gewebter Ware? Bestickte Stoffe sind die richtigen Stoffe für die Gestaltung edler Produkte. Die Stickerei hat eine jahrtausendealte Tradition und ist nach DIN 60000 definiert als: „Flächengebilde, bei denen Stickfäden von Hand oder maschinell durch einen Stickboden (Stickgrund), z.B. Gewebe oder Gewirk, gezogen sind. Der Stickboden kann bei bestimmten Verfahren nachträglich ganz oder teilweise entfernt sein.“

 

Die genannte DIN Definition entspricht der traditionellen Stickerei, wo ein bereits bestehendes Produkt z. B. eine Tischdecke, ein T-Shirt oder eine Mütze durch Aufsticken von Fäden oder sonstigen Ziergegenständen (Perlen, Schnüren oder Applikationen) in bestimmter Anordnung, so dass ein Muster auf dem Grundmaterial entsteht, verziert wird. Stickereien werden auch als „Schmucktextilien“ bezeichnet. Durch das Sticken wird das Grundmaterial veredelt und eine optische Wirkung durch Farbe, Form und 3D-Effekte verliehen. Diese Produkte gehören zur klassischen ästhetischen Stickerei.

 

Bestickte Stoffe sind aufgrund ihrer besonders edlen Optik und Haptik als Meterware zum Nähen sehr beliebt. Der besonders edle bestickte Stoff eignet sich zum Beispiel hervorragend zum Nähen von Damenoberbekleidung. Aber auch Wohnaccessoires und individuelle Deko lassen sich aus einer hochwertigen Gewebe-Stickerei herstellen. Heimtextilien wie Gardinen, Tischdecken, Handtücher, Bettwäsche, Kissen, Vorhänge, aber auch Bezüge kannst Du aus diesem wunderbaren Stoff problemlos selbernähen.

 

Unser Sortiment umfasst viele schwere, aber auch leichte Stickerei Qualitäten. Wir bieten bestickte Stoffe mit Applikationen aber auch rein mit Stickfäden verzierte Dekostoffe für die Gestaltung deiner Inneneinrichtung. Wir haben für dich eine Vielzahl an modernen Mustern und zusätzlich auch klassische Designs als hochwertige Meterware auf Lager. Unsere bestickten Stoffe sind herrlich dekorativ und so in vielen Bereichen wie Wohn-, Schlafzimmer oder Esszimmer einsetzbar.

 

Unsere bestickten Stoffe können mit jeder herkömmlichen Haushaltsnähmaschine, auch mehrlagig, problemlos vernäht werden. Wir bieten hochwertige bestickte Baumwoll- oder Leinenstoffe sowie verschiedenen Mischqualitäten. Der Preis unserer Meterware bezieht sich auf 0,5 Meter, die Breite von unseren bestickten Stoffen variiert je nach Produkt (in etwa liegt die Stoffbreite bei 140 cm). Der Stoff wird in einem Stück geliefert. Du findest bestimmt das passende Design für Dein nächstes Nähprojekt.

 

In diesem Artikel:

 

  • Wie werden bestickte Stoffe hergestellt?
  • Welche besonderen Eigenschaften haben bestickte Stoffe?
  • Was muss man beim Zuschneiden von bestickten Stoffen beachten?
  • Was muss ich beim Vernähen von bestickten Stoffen beachten?
  • Pflegetipps für bestickte Stoffe
  • Alle Informationen zu bestickten Stoffen in einer Zusammenfassung

Wie werden bestickte Stoffe hergestellt?

Wie werden bestickte Stoffe hergestellt? In der Stickerei erfolgt eine Veredlung der Grundwaren mittels Durchziehens oder Aufnähen von weiteren Fäden. Auf der Oberfläche des Textils aufgebracht ergibt sich ein edles, einzigartiges Muster. Bei bestickten Stoffen handelt es sich oft um ein Grundgewebe in Leinwandbindung. Stickereien werden mit verschiedenen Rohmaterialien wie Baumwolle, Hanf oder Leinen und teilweise gemischt mit Kunstfasern hergestellt.

 

Wichtige Sticktechniken sind:

 

  • Kreuzstich
  • Kelimstich
  • Gobelinstich
  • Nadelmalerei
  • Ajour-Stickerei
  • Richelieustickerei
  • Hardanger

Welche besonderen Eigenschaften haben bestickte Stoffe?

Mit bestickten Stoffen können verschiedenste Nähprojekte umgesetzt werden. Wenn du als Anfänger die ersten Versuche mit bestickten Stoffen unternimmst, empfehlen wir das Nähen von Kissenbezügen oder Tischdecken. Leicht umzusetzende Nähprojekte helfen dir ein Gefühl für diese Materialien zu bekommen. Als Steigerung bieten sich anspruchsvollere Projekte wie Taschen, Vorhänge, Bekleidung oder auch Polsterarbeiten an.

 

Bestickte Stoffe eignen sich für besondere Produkte, die modisch und elegant aussehen sollen. Diese Stoffe sind aufgrund ihrer dreidimensionalen Oberfläche etwas ganz Besonderes. Hier sind einige Beispielprodukte aufgeführt, die du aus bestickten Meterwaren herstellen kannst:

 

  • Damenoberbekleidung
  • Röcke
  • Polsterarbeiten
  • Kissen
  • Taschen
  • Tischdecken
  • Servietten
  • Gardinen
  • Vorhänge

 

Bestickte Stoffe können neben dem Nähen auch verklebt oder getackert werden, um zum Beispiel Stühle oder Eckbänke neu mit Möbelstoffen zu beziehen.

Was muss man beim Zuschneiden von bestickten Stoffen beachten?

Beim Zuschnitt von bestickten Stoffen gibt es ein paar Punkte, die es zu beachten gibt, die wir im nachfolgenden erklären.

 

Bestickte Stoffe können aufgrund ihrer großzügigen Stickerei nicht ganz leicht zuzuschneiden sein. Wie bei den meisten Stoffen, solltest du auf den Fadenlauf und gegebenfalls auf die Musterung achten während du die Schnittteile aufsteckst. Im besten Fall benutzt du einen Fingerhut, um deine Nadeln durch den Stoff zu drücken, wenn du eine besonders feste Variante hast. Der Zuschnitt sollte nach dem Anzeichnen entweder mit einer guten Schere oder einem Rollschneider erfolgen. Ist der Stoff relativ dick, ist ein scharfes Schneidewerkzeug zu verwenden, damit das Schneiden des Stoffes nicht unnötig schwer wird.

Was muss ich beim Vernähen von bestickten Stoffen beachten?

Da bestickte Stoffe in unterschiedlichsten Ausführungen am Markt erhältlich sind, ist hierbei keine generelle Aussage zu treffen. Die passende Nadel, der Nähfuß und das Garn ist in Abhängigkeit von der Art des bestickten Stoffs zu wählen.

 

Tipp: Wenn du deine Möbel neu beziehen willst, kannst du viele unserer bestickten Stoffe ohne Probleme tackern oder kleben. Ein Großteil unserer bestickten Stoffe eignen sich hervorragend zum Polstern.

Pflegetipps für Canvas Stoffe

Waschen

Du hast dich für einen bestickten Stoff entschieden? Bei der Ermittlung der optimalen Pflege von bestickten Stoffen ist es zunächst wichtig was für ein Produkt du gefertigt hat. Viele Stoffe sind aufgrund ihrer besonderen Konstruktion nur mit einer Trockenreinigung zu säubern. Vor dem Waschgang empfiehlt es sich, den Stoff erst einmal mit einem Schmutzradierer odereinem feuchten Schwamm zu reinigen. Das reicht oftmals schon aus, um Flecken aus dem bestickten Stoff zu entfernen.

 

In der Regel sind bestickte Stoffe schonend in der Waschmaschine waschbar. Dafür wählst du einen Wollwaschgang und entsprechendes Woll- oder Feinwaschmittel. Die Waschtemperatur sollte 30°C nicht überschreiten und auf zu extremes Schleudern sollte verzichtet werden, um die Optik des bestickten Stoffes nicht negativ zu beeinflussen.

 

Trocknen

Nach dem Waschen kannst du den bestickten Stoff zum Trocknen aufhängen bzw. auf Frottee oder einer anderen saugfähigen Unterlage auslegen, damit eine glatte Trocknung des Materials ermöglicht wird. Unsere bestickten Stoffe sind nicht trocknergeeignet.

 

Bügeln

Bei Bedarf können unsere bestickten Stoffe bei leichter Temperatur gebügelt werden. Grundsätzlich hängt die Temperatur von der Materialzusammensetzung ab. Reine Baumwolle oder Leinen wird mit einer etwas höheren Temperatur als zum Beispiel Materialmischungen aus Baumwolle und Kunstfasern gebügelt. Im Zweifel schaust du in die Angabe unserer Materialzusammensetzung und den technischen Angaben unserer Stoffe in der du Informationen zur Pflege unserer Produkte erhältst.

Alle Informationen zu bestickten Stoffen in einer Zusammenfassung

  • Bestickte Stoffe sind in Naturmaterialien oder als Mischgewebe erhältlich.
  • Die wichtigsten Eigenschaften sind eine wunderbare Haptik und Optik - "Schmucktextilien".
  • Eignet sich für Nähprojekte im Bereich der Inneneinrichtung.
  • Bestickte Stoffe werden schonend gewaschen oder einer Trockenreinigung unterzogen, vorab sollten Flecken mit einem feuchten Schwamm entfernt werden. Bestickte Stoffe sind maximal bei niedriger Temperatur und im trockenen Zustand zu bügeln.