Tuch

Kamm-, Halbkammgarn,- oder auch Streichgarngewebe mit kurzen Flor und mattem Glanz in einer Leinwand- oder auch in einer Köperbindung werden als Tuch bezeichnet.

 

Durch einen Walk- oder Rauprozess wird auf der Gewebeoberfläche eine filzartige Haardecke geschaffen. Als Faserrohstoff kommen bevorzugt Woll- oder auch Woll-Polyestermischungen zum Einsatz.


Stoffarten. Tuch. GewebeArt.


rauffaser

Hier findest du uns


Gewebeart
Gewebeart
Gewebeart
Gewebeart
Gewebeart
Gewebeart