Georgette

Georgette auch Crêpe Georgette genannt ist ein leichtes, durchsichtiges, körniges Kreppgewebe und wird in Leinwandbindung gewebt. Zum Einsatz kommen Kreppgarne aus Seide, Chemiefaserfilamenten oder auch Wollkammgarne und Baumwollgarne, die im paarweisen Wechsel als S- und Z- Garne verwendet werden.


Stoffarten. Georgette. GewebeArt.


rauffaser

Hier findest du uns


Gewebeart
Gewebeart
Gewebeart
Gewebeart
Gewebeart
Gewebeart