Donegal


Was ist Donegal?

Donegal Gewebe werden mit gröberen Garnen in Leinwand- oder Köperbindung gewebt und verfügen über eine leicht verfilzte Oberflächenstruktur. Donegal ist ein Gewebe aus Streichgarnen, wird recht offen gewebt, hält warm, ist schutzunempfindlich, knitterarm und strapazierfähig. In Donegal Geweben werden als Schussgarne gerne noppige Woll- oder Mischfasergarne eingesetzt.

 

Eine lebendige Farbigkeit und die einmalige Noppenstruktur sind die Charakteristika für Donegal Gewebe.


Stoffarten. Donegal. GewebeArt.