Popeline Stoffe

Hochwertige Popeline als Meterware. Für das Nähen von Bekleidung bieten wir dir unsere Popeline aus 100% gekämmter Baumwolle. Bei gekämmten Baumwollgarnen handelt es sich um Garne mit besonders langen Baumwollfasern, die im Garn verspinnt zu einer besonders edlen und weichen Haptik führen. Und was ist Popeline? Popeline ist ein dichtes Gewebe in Leinwandbindung. Gewebt wird Popeline aus feinen Garnen mit einem Kettfaden-Schussfadenverhältnis von 1,5:1 bis 3:1. Charakteristisch für Popeline ist ein leicht quergeripptes Gewebe mit mattem Glanz.

 

Unsere Popeline ist nach OekoTex zertifiziert und eignet sich wunderbar zum Nähen von Bekleidung. Popeline ist gewebt und findet Ihre Anwendung für zum Beispiel Hemden, Röcke, Kleider oder Blusen.

 

Für weitere Farben und Muster schick uns doch einfach eine Nachricht. Weitere Informationen zu den jeweiligen Artikeln findest du in der entsprechenden Artikelbeschreibung.


Popeline - ecru
10,00 € 20,00 € / m
Popeline - pink
10,00 € 20,00 € / m
Popeline - blau
10,00 € 20,00 € / m
Popeline - türkis
10,00 € 20,00 € / m
Popeline - rost
10,00 € 20,00 € / m
Popeline - dunkelblau
10,00 € 20,00 € / m
Popeline - rot
10,00 € 20,00 € / m
Popeline - dunkelrot
10,00 € 20,00 € / m
Popeline - braun
10,00 € 20,00 € / m
Popeline - dunkelgrün
10,00 € 20,00 € / m
Popeline - limettengrün
10,00 € 20,00 € / m
Popeline - hellblau
10,00 € 20,00 € / m
Popeline - stahlgrau
10,00 € 20,00 € / m
Popeline - schwarz
10,00 € 20,00 € / m
Popeline - weiß
10,00 € 20,00 € / m
Popeline - pastellgrün
10,00 € 20,00 € / m
Popeline - schwarzblau
10,00 € 20,00 € / m

Popeline zum Nähen als Meterware.


Du bist auf der Suche nach edler Webware? Popeline ist der richtige Stoff für besondere Nähprojekte. Der Begriff Popeline entwickelte sich im 15. Jahrhundert aus dem französischen „papelaine“, was zu dieser Zeit ein Stoff aus Seide war. Doch der eigentliche Begriff stammt von „papelino“, welches die Bezeichnung für einen Stoff aus der französischen Stadt Avignon war. Aufgrund seiner vielfältigen Einsatzmöglichkeiten ist Popeline Meterware sehr beliebt. Heute ist Popeline eine Sammelbezeichnung für Stoffe die weich, feinfädig, fein quergerippt, matt glänzend und meist einfarbig sind. Der sehr feine Stoff eignet sich zum Beispiel hervorragend zum Nähen von Hemden und ist auch belastbar genug, um in einem Nähprojekt für Freizeitbekleidung wie Camping- oder Sportbekleidung eingesetzt zu werden. Popeline eignet sich aufgrund seiner wunderbarer weichen Eigenschaften auch hervorragend zum Nähen von Kinderbekleidung. Aber auch Wohnaccessoires und individuelle Deko lassen sich aus einem hochwertigen Popeline Gewebe herstellen. Kissen, Gardinen oder Vorhänge kannst Du aus diesem wunderbaren Stoff problemlos selbernähen.

 

Unser Sortiment umfasst viele einfarbige, aber auch leicht gemusterte Popeline Qualitäten. Wir haben für dich eine Vielzahl an modernen Mustern und zusätzlich auch klassische Designs als hochwertige Meterware auf Lager. Unser Popeline Stoff ist ein echter Allrounder, der durch seine hochwertige Qualität überzeugt, herrlich dekorativ und so in vielen Bereichen einsetzbar ist. Popeline Stoff kann mit jeder herkömmlichen Haushaltsnähmaschine, auch mehrlagig, problemlos vernäht werden und eignet sich durch seinen weichen Griff hervorragend für Nähanfänger aber auch für Profis. Schau doch mal durch unser umfassendes Sortiment. Der Preis unserer Meterware bezieht sich auf 0,5 Meter, die Breite von unseren Canvas Stoffen variiert je nach Produkt (in etwa liegt die Stoffbreite bei 140 cm). Der Stoff wird in einem Stück geliefert. Du findest bestimmt das passende Design für Dein nächstes Nähprojekt.

Wie werden Popeline Stoffe hergestellt?

Wie wird Popeline hergestellt? Bei Popeline Stoff handelt es sich um ein Stoffgewebe in Leinwandbindung. Das Einstellungsverhältnis Kette zu Schuss beträgt etwa 1,5 : 1 bis 3 : 1, wodurch der feine Rips-Charakter erzeugt wird. Wie bei Batist Stoffen haben bei Popeline Geweben die Fadenfeinheiten und Fadendichten eine entscheidende eigenschaftsbestimmende Rolle. Sie sind in festgelegten Grenzen variabel. Popeline werden aus Baumwoll-, Woll-, Viskose-, Lyocell-, Polyestergarnen (oder auch Faserstoffmischungen wie Baumwolle-Polyester) in Leinwandbindung mit feiner, dichter Kette und dickem, weniger dichtem Schuss gewebt. Das eingesetzten Garne bestimmen, wie ausgeprägt der Popeline-Charakter hervortritt.

 

In der Veredlung wird Popeline merzerisiert und meist stückgefärbt. Es werden aber auch gemusterte Arten hergestellt.

 

Arten der Popeline werden hinsichtlich Faserstoff, Verwendung, Garnmaterial und Musterungseffekt unterschieden. Die bekanntesten Arten von Popeline sind Baumwollpopeline, Wollpopeline, Seidenpopeline, Hemdenpopeline, Mantelpopeline, Wäschepopeline, Zwirnpopeline, Popeline-faconné, Popeline-changeant.

 

Baumwollpopeline gibt es in den oben aufgeführten Varianten. Popeline aus Baumwolle wird meistens merzerisiert. Es werden sehr hochwertige Baumwollgarne, z.B. gekämmte oder auch gesengte Garne, verwendet. Popeline ist neben der einfarbigen Variante auch schaftgemustert bzw. atlasstreifengemustert erhältlich.

 

Wollpopeline (= Papillon) erreicht eine Quadratmetergewicht von ca. 125 bis 180 g/m². Der Warencharakter kann durch Einsatz von Garnen mit verschiedenen Drehrichtungen intensiviert werden. Wollpopeline findet überwiegend Anwendung als Bekleidungsstoff.

 

Seidenpopeline ist eine weitere Art der Popeline und wird als Halbseidenpopeline (= Eolienne) hergestellt.

 

Welche besonderen Eigenschaften haben Popeline Stoffe?

Welche Eigenschaften hat Popeline Stoff? Popeline Stoffe sind weich, nicht dehnbar, feinfädig, fein quergerippt, matt glänzend und meist einfarbig.

 

Wofür werden Popeline Stoffe eingesetzt?

 

Mit Canvas Stoffen können verschiedenste Nähprojekte umgesetzt werden. Wenn du als Anfänger die ersten Versuche an deiner Nähmaschine unternimmst, empfehlen wir das Nähen von Kissenbezügen oder einer Schürze mit Popeline Stoffen. Dieser leicht zu verarbeitende Stoff hilft dir ein Gefühl für das Nähen zu bekommen. Als Steigerung bieten sich anspruchsvollere Projekte wie Vorhänge, Wäsche, Kleider, Hosen, Mäntel und für Camping- und Sportbekleidung.

 

Hier sind einige Beispielprodukte aufgeführt:

  • Elegante Mäntel
  • Kinderbekleidung
  • Blusen/ Hemden
  • Hosen
  • Kissen
  • Taschen
  • Bekleidung
  • Vorhänge/Gardinen
  • Dekorationen
  • Kleider
  • Shorts
  • Röcke
  • Tageswäsche

Was muss man beim Zuschneiden von Popeline Stoffen beachten?

Popeline ist aufgrund seiner Eigenschaften der optimale Stoff für Nähanfänger. Es gibt allerdings ein paar Punkte, die es zu beachten gibt, die wir im nachfolgenden erklären.

 

Wie bei den meisten Stoffen, solltest du auf den Fadenlauf und gegebenenfalls auf die Musterung achten während du die Schnittteile aufsteckst. Im besten Fall benutzt du einen Fingerhut, um deine Nadeln durch den Stoff zu drücken. Die glatte Oberfläche lässt sich einfach anzeichnen und entweder mit einer guten Schere oder einem Rollschneider zurechtschneiden. Ein scharfes Schneidewerkzeug ist zu verwenden, damit das Schneiden des Stoffes nicht unnötig schwer wird.

 

Wir empfehlen den Stoff vor dem Verarbeiten zu waschen, um ein Einlaufen der Ware im Nachhinein zu verhindern. Im besten Fall ist der Stoff vorab glatt zu bügeln, bevor die Schnittteile auf den Stoff übertragen werden.

Was muss ich beim Vernähen von Popeline Stoffen beachten?

Popeline lässt sich gut vernähen, wenn du die richtige Nadel und den passenden Nähfuß verwendest. Wir empfehlen eine feine Universalnadel und einen mittleren Geradstich.

Pflegetipps für Popeline Stoffe

Waschen

Du hast dich für einen Popeline Stoff entschieden? In der Regel sind Popeline Stoffe schonend in der Waschmaschine waschbar. Dafür wählst du einen Wollwaschgang und entsprechendes Woll- oder Feinwaschmittel. Die Waschtemperatur sollte 30°C nicht überschreiten und auf zu extremes Schleudern sollte verzichtet werden, um die Optik des Stoffes nicht negativ zu beeinflussen.

 

Trocknen

Nach dem Waschen kannst du den Stoff zum Trocknen aufhängen bzw. auf Frottee oder einer anderen saugfähigen Unterlage auslegen, damit eine glatte Trocknung des Materials ermöglicht wird. Popeline ist nicht trocknergeeignet.

 

Bügeln

Bei Bedarf kann Popeline bei leichter Temperatur gebügelt werden. Grundsätzlich hängt die Temperatur von der Materialzusammensetzung ab. Reine Baumwolle oder Leinen wird mit einer etwas höheren Temperatur als zum Beispiel Materialmischungen aus Baumwolle und Kunstfasern gebügelt. Im Zweifel schaust du in die Angabe unserer Materialzusammensetzung und den technischen Angaben unserer Stoffe in der du Informationen zur Pflege unserer Produkte erhältst.

Alle Informationen zu Popeline Stoffen in einer Zusammenfassung

  • Popeline Stoffe sind in Naturmaterialien oder als Mischgewebe erhältlich.
  • Popeline ist weich, nicht dehnbar, feinfädig, fein quergerippt, matt glänzend und meist einfarbig.
  • Eignet sich für Nähprojekte im Bereich Dekoration und Bekleidung.
  • Popeline wird schonend gewaschen. Du kannst Popeline Stoffe bei niedriger Temperatur und im trockenen Zustand bügeln.